Sea Salt Chocolate

Meine Top 3 „Cosy Winter Drinks“

Vorsicht, langsam hinsetzen, nicht zittern! Nur kurz absetzen, um die Decke in Origami-Technik um den Körper zu wickeln, damit auch ja kein Zeh und keine Schulter rausguckt. Jetzt die Tasse angeln und damit kontrolliert in die Kissen sinken.

Ein Seelenstreichler nach einem langen Tag kann ganz simpel sein. Zum Beispiel schokoladig. Oder fruchtig. Hauptsache warm, vielleicht sogar ein bisschen zu heiß, sodass man noch kurz abwarten muss und höchstens schon mal in kindlicher Vorfreude die Nase über die gigantische Tasse hält, für die man zwei Hände braucht, um sie nicht fallen zu lassen. Meine Seele streicheln diesen Winter gleich drei sündige Wonnegetränke. Bei den Rezepten hatte ich ein bisschen Hilfe, deshalb sollen die glorreichen Schöpfer nicht unerwähnt bleiben: Vielen Dank an Kitchen Treaty, Hey Modest Marce und Jamie Oliver für einen drink-verwöhnten Wohlfühlwinter.


Golden Milk

Kurkuma-Vanilla-Latte

Golden Milk

Ergibt 2 Tassen:

(alle Gewürze gemahlen)

  • 500 ml Mandelmilch (es geht natürlich auch normale Milch)
  • 1-2 EL Honig oder Ahornsirup
  • 1/2 TL Kurkuma
  • 1/2 TL Ingwer
  • 1 Zimtstange
  • 1 Prise frisch gemahlenen Pfeffer
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • optional: 1 TL Kokosöl

Kurkuma Vanilla Latte

So geht’s:

  1. Zuerst die Mandelmilch bei schwacher Hitze erwärmen; aufpassen, dass sie nicht kocht, sondern nur simmert. Dann kommen Honig bzw. Sirup und alle Gewürze bis zum Pfeffer dazu. Alles verrühren und ein paar Minuten vor sich hin köcheln lassen.
  2. Nach etwa 10 Minuten vom Herd nehmen, die Zimtstange entfernen und Vanilleextrakt und Kokosöl einrühren.

    TIPP: Wenn man auf das Kokosöl verzichtet, lässt sich die Milch auch leicht aufschäumen.

Golden MilkKurkuma Latte

Noch ein TIPP: Experimentier ruhig mit allen möglichen Gewürzen herum – Muskatnuss, ein Hauch Chili, Kardamom …

 


Heiße Schokolade mit Meersalz + Weiße-Schoko-Sahne

Heiße Schokolade

Ergibt 2 Tassen:

Für die Schokolade:

  • 400 ml Milch
  • 100 ml Sahne
  • 60 g Zartbitterschokolade
  • 60 g Vollmilchschokolade
  • 1/2 EL Zucker
  • 1/2 TL Vanilleextrakt
  • 1/8 – 1/4 TL Meersalz (am besten vorsichtig abschmecken, wie salzig du es magst)

Für die Sahne:

  • 100 ml Sahne
  • 1/2 EL Zucker
  • 20 g weiße Schokolade
  • etwas extra Schokolade zum Anrichten

Schokolade mit Sahne

So geht’s:

  1. Milch und Sahne in einem Topf bei mittlerer Hitze erwärmen, bis sich am Rand Schaum bildet (nicht aufkochen lassen!). Von der Platte nehmen und alle übrigen Zutaten hineingeben. So lange rühren, bis die ganze Schokolade geschmolzen ist.
  2. Für die Schoko-Sahne die weiße Schokolade im Wasserbad schmelzen. Die Sahne mit dem Zucker nahezu steifschlagen. Dann, kurz vor Schluss, langsam die Schokolade in die Sahne tröpfeln lassen.
  3. Die heiße Schokolade in eine möglichst große Tasse geben, damit man selbst am meisten davon abbekommt, Sahne drauf und am Ende mit Schokoraspeln und einer Prise Salz vernaschen.

 


Glühender Apple Cider

Mulled Cider

Ergibt 4 Gläser:

  • 500 ml Cider
  • 500 ml Apfelsaft (man kann auch nur Cider oder nur Apfelsaft nehmen, dann logischerweise jeweils die doppelte Menge)
  • 3 Nelken
  • 1/8 Muskatnuss, fein gerieben
  • 1 Zimtstange
  • 1/2 Vanilleschote
  • 1/2 Orange, Saft
  • 1 Clementine, Saft
  • 1/2 Granatapfel, Saft und Kerne
  • Zucker nach Geschmack

So geht’s:

  1. Cider und / oder Apfelsaft in einem Topf bei mittlerer Hitze erwärmen. Jetzt einfach alle Gewürze und Säfte dazu und etwa 10 Minuten köcheln lassen.
  2. Zum Anrichten den Cider durch ein feines Sieb gießen, damit Zimtstange, Granatapfelkerne und Co. zurückbleiben.

Glühender CiderMulled Apple CiderHeißer Apfelwein

Welches sind deine Lieblings-Wintergetränke? Freu mich auf Tipps!

 

 

Advertisements

Ein Gedanke zu “Meine Top 3 „Cosy Winter Drinks“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s