Herz im Harz

Meine Finger rauschen durch die Seiten, zurück im Kalender, immer weiter und schneller, bis ich dorthin komme, als ich noch keinen Kalender brauchte. Wann haben wir angefangen in Jahrzehnten zu rechnen? Acht oder neun Jahre reichen leider nicht mehr, um anzugeben, wann ich das letzte Mal im Harz war ... Vermutlich steckte ich damals in … Herz im Harz weiterlesen

Advertisements

Meine Top 3 Winterlooks

Wie fühlst du dich heute? - Ich fühle mich, als müsste ich losgehen. Ich weiß nicht genau, wohin, aber ich hab Wanderlust im Bauch. Und in den Füßen, die schon in selbstgestrickten, warmen Ringelsocken stecken, die wiederum in leichte rotlederne Schuhe geschnürt sind. Es muss wieder losgehen – ICH muss wieder losgehen nach dem trägen … Meine Top 3 Winterlooks weiterlesen

Kakao, Chai & Kaffee

Kakao, Chai & Kaffee – Meine Top 3 DIY-Winterpflegemittel

Dieses Gefühl, wenn die winterrauen Lippen geschunden an der Schalwolle kratzen. Das unangenehme Ziehen, wenn die heizungstrockene Haut sich über die Belastungsgrenze hinweg spannt. Und das Kribbeln, wenn die Hände gierig nach Feuchtigkeit lechzen, weil der Wind ihnen tiefe Furchen auf die Fingergelenke gepustet hat. Kleine Unannehmlichkeiten wie diese, die der Winter im Gepäck hat, … Kakao, Chai & Kaffee – Meine Top 3 DIY-Winterpflegemittel weiterlesen

Salut Paris!

Wo steckt der Geist der Weihnacht? Er steckt natürlich zuallererst zu Hause: in der gemütlichen Heimeligkeit, den Menschen, die man am meisten auf der Welt liebt, und diesem kribbel-warmen Gefühl, das tief aus dem Bauch aufsteigt, sich ausbreitet, überallhin, bis man es als Glanz in den Augen sehen kann. Ich habe den Geist auf einen … Salut Paris! weiterlesen

Zeitgeister

"Schönen guten Tag." - "Hallo, was kann ich für Sie tun?" "Ich hätte gern einmal 'Zur Arbeit fahren', bitte." - "Sehr gern. Mit dem Weg zum Bus, dem Warten auf den Bus, dem Ein- und Aussteigen, der Fahrt und dem Weg von der Haltestelle zur Arbeit macht das 23 Minuten und 17 Sekunden genau. Darf … Zeitgeister weiterlesen

Autumn E

Meine „Autumn Essentials“

Zugegeben, der Herbst ist so gut wie vorbei. Uns ist nicht mal Thanksgiving vergönnt, das uns noch kurzzeitig davon abhalten würde, Rot/Orange/Gelb, Kürbisse und Laubhaufenbilder gegen Grün/Rot/Gold, Lebkuchen und Weihnachtsmützen-Selfies auszutauschen. Aber auch wenn die Kaufhäuser schon die Tannenbäume aufgestellt haben und man die Wochenenden bis Weihnachten an einer Hand abzählen kann, will ich noch … Meine „Autumn Essentials“ weiterlesen

Mach ich mir selber!

Manchmal braucht man nur seine Couch und ein möglichst dümmliches Fernsehprogramm, um Kopf und Seele ein bisschen Laissez-faire zu gönnen. Auf Dauer ist das doch aber ziemlich langweilig, deshalb habe ich angefangen, mir an den Feierabenden, an denen nichts ansteht, neue Dinge beizubringen. Das hat gleich mehrere Vorteile ... Zum einen darf unser Gehirn beim … Mach ich mir selber! weiterlesen

Wenn der Herbst kommt …

Wenn der Herbst kommt, dann wird alles leise. Und laut. Sturmgejaul, Regenknallen, Blätterknuspern, Eichelschalenscherbenknacken, Milchblubbern auf dem Herd in Erwartung einer Schokoladeninfusion. Und das ruhige In-sich-hineinhören, ob die Veränderung der Blätter uns nicht insgeheim auch zu Veränderungen animieren. Was ich am Herbst so liebe? Aus dem Fenster in den Wind zu schauen. Kürbisduft aus Kerzenflammen … Wenn der Herbst kommt … weiterlesen

Pumpkin Spice Latte

Kürbis deluxe: selbstgemachter Pumpkin Spice Latte

Ein runkel-runzliger Meister im Risotto, ein eingebackener kleiner Held in Quicheteig, eine eidotterfarbene Sensation zusammen mit Freund Rosmarin auf dem Pizzaboden - endlich mogelt sich der mondgesichtige Herbstbringer wieder in jedes Gericht. Es lebe der Kürbis! Der barocke Garten in Ludwigsburg widmet der jährlichen Kürbiswiederkehr sogar eine ganze Ausstellung und vollführt die abenteuerlichsten kulinarischen Gratwanderungen … Kürbis deluxe: selbstgemachter Pumpkin Spice Latte weiterlesen